Projekteprojekte.html
aktuellaktuell.html
TeamTeam.html
KontaktKontakt.html

Biest of friends Office


Anforderung

Sanierung und Umbau eines gründerzeitlichen Souterrainlokals in ein großzügiges Büro und Atelier.


Umsetzung

Besonderes Augenmerk wurde im Entwurf auf eine bestandsorientierte Planung, auf Blickbeziehungen und Durchwegung zu den beiden Innenhöfen gerichtet. Die innenräume wurden zu den beiden niveaugleichen Höfen mit großzügigen Fenstern geöffnet, die Höfe mit Pflanzbeet, Sotzobejekten und Holzbelag zur internen Ruhezone erhoben.

Im straßenseitigen Teil des Biest of Friends Office wurde ein offener Büroraum gestaltet, nach innen zu den Höfen werden Rückzugsbereiche geschaffen. Die originäre Gewölbestruktur, vorgefundene Zeichen der Zeit, eine gründerzeitliche Stalltür von 1885 und ein Stück Verbindungsgang aus dem 2. Weltkrieg wurden erhalten, saniert und integriert.


Ort: 1020 Wien, Czerningasse

Größe: 170 m2

Fertigstellung: 2014

Auftraggeber: privat

Salonparallel: Barbara Schimek

Fotograf: Ulrich Dertschei