Projekteprojekte.html
aktuellaktuell.html
KontaktKontakt.html

Watt70


Anforderung

Sanierung und Dachgeschoßausbau eines gründerzeitlichen Doppelhauses;


Umsetzung

Der Dachgeschossausbau zeichnet sich durch seine vorgelagerte durchlaufende Terrasse strassenseitig und durch seine in den Baukörper eingebundenen Terrassen aus.

Das charakteristische des Hoftraktes sind die Freiräume, Terrassen, die auf drei Ebenen durch die Abtreppung entstehen. Die den Wohnräumen zugeordnetten Terrassen lassen eine Erweiterung des Wohnraumes nach aussen zu.

Im Bestand wurden durchgehende und zusammengefasste Räume geschaffen, die die bestehende  gründerzeitliche Struktur nicht zerstören und deren Charakteristik erhalten bleibt.


Ort: 1170 Wien, Wattgasse

Größe: 12 Wohnungen

Fertigstellung: 2009

Auftraggeber: privat

Salonparallel: Barbara Schimek, für Arch. Timo F. Huber

Statik: Harald Hayek

TeamTeam.html